Willkommen bei der Martinizunft

EIN RÜÜÜDIGES DANKESCHÖÖÖN...

Die Fasnacht 2022 unter dem Motto "Auf zu neuen Welten" gehört bereits wieder der Vergangenheit an. Die Erinnerungen bleiben uns aber für immer. Wir durften während der ganzen Zeit viel Dankbarkeit spüren, sowie unzählige Glückwünsche und Komplimente entgegennehmen. Die vielen fröhlichen Gesichter und die guten Gespräche bestärkten uns stets im Gefühl, für das Richtige einzustehen.

Nun ist es unsererseits an der Zeit DANKE zu sagen. Danke an alle, die uns auf dieser Reise voll neuer Ideen, neue Wege und Welten unterstützt haben. Speziell unsere unmittelbaren Vorgänger Albert+Christina Fellmann und Thomas+Bernadette Kathriner zusammen mit dem restlichen Zunftrat waren uns eine unverzichtbare Stütze.

Herzlichen Dank auch an so viele Helfer, welche im Hintergrund in so vielen Kommissionen und OKs diese "Mission Impossible" Fasnacht haben Wirklichkeit werden lassen. Die vielen neuen und spannenden Bekannt- und Freundschaften mit vielen umliegenden Zünften haben unserem Amtsjahr noch mehr Würze gegeben; danke auch dafür.

Ein rüüdiges Dankeschön gilt auch den tausenden Hofderer, Seetaler und Luzerner welche unser, etwas kompliziertes Vorhaben, mitgetragen und gefördert haben u.a. auch mit der überwältigenden Präsenz am Umzug vom 1.März 2022.

Z(uk)ünftige Grüsse aus der neuen/alten Welt! Gerardo+Irmgard Cicchetti - Martinipaar 2022

Unsere Eindrücke der Fasnacht 2022 findet Ihr hier

ZUNFTBALL 2022

Durch das schwarze Loch auf eine intergalaktische Zeitreise

Die Martinizunft begab sich am vergangenen Samstag auf eine „Intergalaktische Zeitreise“, zum jährlichen Zunftball.

Weiter lesen und Impressionen

DIE FASNACHT HEBT AB...

Das Martinipaar im grossen Interview im Seetaler Bote

Die Fasnacht hebt ab - Auf zu neuen Welten!

Der intergalaktische Text zu lesen hier

MARTINIVATER 2022

Gerardo Cicchetti wurde am 69igsten Bot zum Martinivater gewählt! Zusammen mit seiner Ehefrau Irmgard geht die Fasnacht 2022 «auf zu neuen Welten».

Die ganze Martinizunft gratuliert dem Martinipaar zur Wahl und freut sich auf eine rüüdige Fasnacht!

DIE FASNACHT IN HOFDERE SOLL STATTFINDEN…

In einer gemeinsamen Sitzung des OK-Fasnacht und der Martinizunft, deren Grundauftrag es ist die Fasnacht in Hochdorf zu beleben und zu organisieren, haben sich die Verantwortlichen entschlossen, die weitere Planungs- und Umsetzungsschritte zu konkretisieren -->sprich es soll eine Fasnacht geben in Hochdorf!

Wir haben zwar die Stempel noch nicht erhalten, doch freuen wir uns auf die weitere gemeinsame Planung und Durchführung der Fasnacht in Hofdere, so Philippe Renggli, Zunftmeister der Martinizunft Hochdorf.

Grundvoraussetzungen hierzu sind jedoch:

- dass sich die epidemiologische Lage nicht weiter verschärft und der Bund keine zusätzlichen Einschränkungen erlässt

- dass der Kanton die Schutzkonzepte für die diversen Fasnachtsanlässe bewilligt

Mehr anzeigen

FASNACHTS-EINDRÜCKE